BBZ Holding

Covid-19 beschleunigt die Digitalisierung am BBZ Biel-Bienne

Durch die Pandemie-Situation mit dem Coronavirus sah sich auch das BBZ Biel-Bienne gezwungen, sehr kurzfristig und flexibel auf Fern-Unterricht umzustellen. Glück im Unglück: Zu dem Zeitpunkt des Lockdowns war die Bilanz aus dem Digitalisierungsprojekt sehr positiv. Die Umrüstung der Klassenzimmer war erfolgt, die offenen, digitalen Lernorte liefen zufriedenstellend. In der Folge konnten alle Umsetzungen des Projektes sozusagen im “Live-Test” auf ihre Praxistauglichkeit geprüft werden. Auch dies erfolgte reibungslos - dank unserer kompetenten IT-Abteilung, die hier “hinter den Kulissen” Hochleistungen hinlegte.

Corona setzt Kreativität frei

 

Während dem Lockdown wurden tolle Projekte im Fernunterricht umgesetzt. Hier ein Beispiel aus dem Kunstunterricht der Lehrerinnen  Yvonne Andres und Line Wyss, die am Berufsvorbereitenden Schuljahr des BBZ Biel-Bienne unterrichten.

Basquiat: Abigaël Naomi Dürst, Adam Cari Smil, Chhang Eung Ngoun, Eliz Duydu, Fernanda Cláudia Da Silva, Joan Ferrer Inglada, Thibaud Benotmane / Photoserie: Abigaël Naomi Dürst, Eliz Duydu, Fernanda Cláudia Da Silva, Thibaud Benotmane, Sherihan Ali / Fischli/Weiss: Alaa Alabo, Joan Ferrer Inglada, Merveille Nguala Menavakanda, Sherihan Ali, Sophia Dubois, Tamara Line Malikova, Yousuf Azimi / Collage der Kunstwerke: Olivia Nickel, Lernende Mediamatik 3. Lehrjahr am BBZ Biel-Bienne

Die  Schülerinnen und Schüler und Lernenden des BBZ Biel-Bienne haben während dem Lockdown aufgrund des Coronavirus  alles andere als eine ruhige Zeit gehabt. Sie setzten viele tolle Unterrichtsprojekte um und nahmen rege an den Online-Seminaren teil.  Diese Umsetzungen stellt nun die neue Online-Plattform des BBZ Biel-Bienne in den Vordergrund. Die «Landingpage des BBZ» ist die Pinnwand für alle Schülerinnen- und Schülerprojekte des BBZ Biel-Bienne, initiiert von Gisela Hirschi, der Co-Abteilungsleiterin Berufsmaturität (BM)&Mediamatik und Dominik Stücklin, Fachgruppenleiter Allgemeinbildung (ABU) und Fachgruppenleiter Geschichte/ BM. 

L'enseignement à distance est un défi et les apprenti-e-s du CFP le relèvent avec pragmatisme

Les apprenti-e-s en formation pratique au Lycée Technique du CFP Biel-Bienne ne pouvaient pas simplement passer aux logiciels. Les horlogers CFC ont pris ce risque et sans plus attendre ont emporté leur établi chez eux. Ils pouvaient donc continuer à travailler sur leurs pièces. Voilà à quel point les apprenti-e-s du CFP Biel-Bienne sont motivé-e-s!

 

Cartoon:  Stefan Schindler, Berufsbildner Bäcker-Confiseure CFC am BBZ Biel-Bienne und nebenamtlich Cartoon-Zeichner für verschiedene Online- und Printmedien